Wir schenken Ihnen mehr Zeit mit Ihren Kindern!     
> Über uns > Arbeiten im KH


Arbeiten in der Rasselbande

Sie sind auf der Suche nach einer Stelle? Möchten wissen, welche Vorteile Ihnen das Kinderhaus Rasselbande als Arbeitgeber bietet? Oder sich dazu informieren, was die Mitarbeitenden als besondere Vorzüge betrachten? Dann sind Sie auf dieser Seite genau richtig. Denn im Folgenden können Sie Informationen zu offenen Stellen aller Standorte einholen, die Vorteile überblicken und sich Statements der Mitarbeitenden zu verschiedensten Themenfeldern durchlesen.

 

Anne Belgardt und Sarah Krimpmann während einer Teamsitzung. Ein kontinuierlicher Austausch ist wichtig für den Arbeitsalltag und ein gutes Arbeitsklima. Klare Kommunikationsabläufe geben Struktur und Verlässlichkeit.

Was wir zu bieten haben:

  • Vollzeit heißt bei uns noch 38,5 Stunden. 
  • Zeitverträge sind die Ausnahme und unbefristete Verträge der Normalfall.
  • Die Anzahl der Urlaubstage richtet sich nicht nach dem Alter der Mitarbeitenden, sondern nach der Dauer der Unternehmenszugehörigkeit.
  • Das Kinderhaus Rasselbande hat im Jahr max. 10 Schließungstage. Gemeinsam im Team wird beschlossen, welcher Mitarbeitende zu welchem Zeitpunkt seinen Urlaub in Anspruch nimmt.
  • Berufliche Auszeiten können in Form eines Sabbaticals beantragt werden.
  • Auch für Mitarbeitende in Elternzeit ist gesorgt. Vor ihrem Eintritt in die Elternzeit findet ein Beratungsgespräch statt. Befindet sich der Mitarbeitende in der Elternzeit, so wird er in laufende Prozesse mit eingebunden. Eine frühe Rückkehr in das Kinderhaus Rasselbande liegt uns am Herzen und wird aktiv unterstützt.
  • Mitarbeitende haben die Möglichkeit, ihre eigenen Kinder im Kinderhaus Rasselbande betreuen zu lassen. Wir erstatten einen Teil der Kosten.
  • Die flexible Kinderbetreuung benötigt flexible Mitarbeitende.
  • Patenschaftsprogramme erleichtern den Einstieg ins Unternehmen – auch auf Führungsebene.
  • Mentoren, d.h. Mitarbeitende mit langjähriger Berufserfahrung, unterstützen die Teams im Alltag und erhalten dem Kinderhaus Rasselbande ihre Lebens- und Berufserfahrung.
  • Springer sind im Kinderhaus Rasselbande keine Lückenbüßer, sondern Mitarbeitende mit Vollzeitverträgen, die Standortübergreifend tätig sind. Ihre Aufgabe ist es zwischen den einzelnen Standorten zu vernetzen und zu verbinden.
  • Im 8-wöchigen Rhythmus finden, unter Beteiligung der Geschäftsleitung, Leitungsteams mit den Leitungen der Kinderhäuser Rasselbande statt.
  • Stetige Fort- und Weiterbildung wird von der Geschäftsführung in- wie extern angeboten sowie im Falle externer Angebote finanziell übernommen bzw. unterstützt.
  • Die Arbeitsprozesse im Kinderhaus Rasselbande unterliegen kontinuierlicher Qualitätsprüfungen.
  • Die Lernwerkstatt bietet allen Leitungen der Kinderhaus Rasselbande die Möglichkeit, praktische und eigene Erfahrungen durch kommunikative Austauschprozesse zu erlangen. 

Shortcuts
Neu 2016: Rasselbande Dülmen Dernekamp
Das Kinderhaus als Arbeitgeber
Unternehmens- kooperationen